Das medizinische Gutachten: Rechtliche Grundlagen, Relevante by Volker Bühren, Peter Schittig (auth.), Prof. Dr. Hans

By Volker Bühren, Peter Schittig (auth.), Prof. Dr. Hans Dörfler, Prof. Dr. Wolfgang Eisenmenger, Dr. jur. Hans-Dieter Lippert (eds.)

Show description

Read or Download Das medizinische Gutachten: Rechtliche Grundlagen, Relevante Klinik, Praktische Anleitung PDF

Similar german_8 books

Grundzüge der Verkehrspolitik

Es conflict mir eine große Freude, auf Anregung von Herrn Prof. Dr. Dr. h. c. Gutenberg für das von ihm herausgegebene Werk "Die Wirtschaftswissen­ schaften" einen Band "Grundzüge der Verkehrspolitik" beizutragen, auch wenn ich schon bald erkennen mußte, daß es erhebliche Schwierigkeiten machen würde, das Thema in der gebotenen räumlichen Beschränkung abzu­ handeln.

Extra resources for Das medizinische Gutachten: Rechtliche Grundlagen, Relevante Klinik, Praktische Anleitung

Example text

Eine Festigkeitsminderung der Wirbelknochenmasse kann zu assoziierten Frakturen führen. Diese als Spontanverformung, Spontanfraktur oder pathologische Fraktur auftretenden Läsionen sehen wir bei I Osteoporose, I Knochentumoren, I Osteogenesis imperfecta, I Morbus Bechterew u. a. 12 Zu 8 I 04 03 ammenhang~fr,1gen Die in gutachterliehen Kommentaren häufig angestellte Überlegung, dass es auch ohne das gegenständliche Ereignis zu einem gleichartigen Schaden hätte kommen können (Gelegenheitsursache), hält einer Prüfung häufig nicht stand.

Heckkollision Definitionsgemäß handelt es sich um den Anstoßimpuls des Fahrzeugs von hinten mit Nachweis eines kollisionsbedingten Heckschadens. In der ersten Phase gerät die HWS unter Hyperextension mit Translation der Segmente zwischen Co und C2. Der kurzzeitige, gerichtete Bewegungsimpuls ist als physikalische Größe quantifizierbar und direkt proportional abhängig von der kollisousbedingten Geschwindigkeitsänderung des Fahrzeugs. Die biomechanische Belastungsintensität für die HWS wird durch Faktoren wie Sitzhaltung, Sitzkonstruktion, Kopfstützeneinstellung und muskuläre Anspannung mitbestimmt.

Sie sind zum einen Ergebnis von bildgebenden Verfahren, von Labor- und histologischen Untersuchungen und zum anderen sind sie die sachverständige Beschreibung des Körperstamms, der Extremitäten unter spezieller Würdigung der erkennbaren morphologischen Beschaffenheit und der Notierung der Umfangsmaße. 21! D1e HWS-Beschleunigungsverle~zung Semiobjektive Befunde bedürfen der Mitarbeit des Untersuchten. So sind aktiv geführte Bewegungen der Gelenke im passiven Untersuchungsgang zu kontrollieren und zu notieren.

Download PDF sample

Rated 4.47 of 5 – based on 15 votes