Beitrag zur Messung und Berechnung der Spannungen in by Dr.Ing. Heinz Gallus, Prof. Dr.-Ing. W. Dettmering (auth.)

By Dr.Ing. Heinz Gallus, Prof. Dr.-Ing. W. Dettmering (auth.)

Show description

Read or Download Beitrag zur Messung und Berechnung der Spannungen in rotierenden ebenen Scheiben mit gestörter Rotationssymmetrie PDF

Best german_4 books

Digitale Modulation: Grundlagen, Verfahren, Systeme

Die moderne Kommunikationstechnik basiert in den meisten Anwendungen auf digitalen Modulationsverfahren. Beispiele sind die Mobilkommunikation, aber auch die im Aufbau befindliche digitale Rundfunk- und Fernsehtechnik. Kenntnisse über digitale Modulationsverfahren sind heute unumgänglich, und sie werden inzwischen an allen Hochschulen im Bereich der Informationstechnik vermittelt.

Extra info for Beitrag zur Messung und Berechnung der Spannungen in rotierenden ebenen Scheiben mit gestörter Rotationssymmetrie

Example text

Dt dl dt . 59), so finden sich fur die Spannungen die folgenden Gleichungen, die die Berechnung der Spannungen bei gegebener Berandung gestatten, wenn die Belastungsfunktionen pn (t) und Pt (I) bekannt sind: 2 n T~~)(X,y) = - p cos2(r,~)· [ dO d(lnr)] . dt p,(t)· - - Pn(t) . 74) T~H)(X,y) = 2 cos (r,~)· cos (r, 'f)). [p,(t) dO r)] . dl -p - - Pn(t)· dOn -n dt dt T(H)(x,y) - ~ und ~~ = 2 n p cos 2(r, 1))· [ dO r)] . dt p,(t)· - - Pn(t) . 76) Die Spannungen innerhalb der Berandung der rotierenden Scheibe ergeben sich aIs Summe der nach den Gl.

Da auf den Zahn zwischen den Zahnliicken I und II, wie Abb. 39 zeigte, die Auflagekraft des Ritzels von I nach II gerichtet wirkt, treten in dem der Zahnliicke I zugewandten Rand auBerhalb der Lastangriffszone Zugspannungen auf. Diese werden in den Diagrammen 40 und 41 durch das eingeklammerte Pluszeichen gekennzeichnet und treten im Bereich negativ gezahlter Winkelkoordinaten ex auf. 1m Rand der Zahnflanke, die der Kraftangriffsstelle gegeniiberliegt und durch positive Lagekoordinaten ex dargestellt wird, treten wie bei einem auf Biegung beanspruchten Kragbalken Druckspannungen auf, die im Diagramm durch ein Minuszeichen gekennzeichnet sind.

27) definierte GroBe y bezogen, so hat man es nur noch mit bezogenen Ausdrucken zu tun, die durch ein Dach-Zeichen gekennzeichnet sind. Gieichzeitig soHen die Kerne der Integraigieichungen durch foigende Abkurzungen dargesteHt werden: a(} G(a, T) = 4· cos 2 (r, na) . aT ~ G(a, T) = 4 . cos (r, na) . cos (r, fa) . aT = a(in r) 4· cos 2 (r, na) . - - = 4· cos (r, na) . cos (r, fa) . - - E(a, T) = a(} 4 . cos 2 (r, fa) . 95) die folgende Form an: pt(a) +- 1 2" I 2no 1 ptCr)· G(a, r) . dr 2" + -2noI -Pn(a) - 1 2" I 2no 1 pt(r)· C(a, r) .

Download PDF sample

Rated 4.96 of 5 – based on 8 votes