Arbeitsvorbereitung: Zweiter Teil Der Mensch, seine Leistung by Ing. Ferdinand Pristl (auth.)

By Ing. Ferdinand Pristl (auth.)

Show description

Read Online or Download Arbeitsvorbereitung: Zweiter Teil Der Mensch, seine Leistung und sein Lohn, Die technisch und betriebswirtschaftliche Organisation PDF

Similar german_8 books

Grundzüge der Verkehrspolitik

Es battle mir eine große Freude, auf Anregung von Herrn Prof. Dr. Dr. h. c. Gutenberg für das von ihm herausgegebene Werk "Die Wirtschaftswissen­ schaften" einen Band "Grundzüge der Verkehrspolitik" beizutragen, auch wenn ich schon bald erkennen mußte, daß es erhebliche Schwierigkeiten machen würde, das Thema in der gebotenen räumlichen Beschränkung abzu­ handeln.

Extra resources for Arbeitsvorbereitung: Zweiter Teil Der Mensch, seine Leistung und sein Lohn, Die technisch und betriebswirtschaftliche Organisation

Sample text

Bezugsquellenverzeichnisse, Auftrags- und Terminkarteien sowie Unterlagen für die Preisprüfung ergänzen die Organisatiommittel im Einkauf. Für den Verkehr zwischen Lager und Lagerbuchhaltung (Karteiführung) ist der Kartei täglich auf einem Vordruck der Wareneingang mit Nr. und Tag des Einganges, die Art der Warenanlieferung und die Versandart samt den Venandunterlagen des Lieferers, die gelieferte Menge nach erfolgter Mengenkontrolle und der evtl. verbleibende Bestellrest zu melden. Der Schein geht in die Lagerverwaltung und nach Zubuchung des Einganges zum Einkauf, der auf seinen Bestell- und evtl.

Rie/ilua "ZlJImll. i/dne Arbeitszeiten Zeiainuooen Slücklismnl lferkstottll/i11iYiJ. 4tiorlischeille l • I tollnrcrrccllng. 1lC/nfoslmlulmsdilJiJ.. 7iiunnsmosclii" I formulore /'fllmriol I Werks/oft 1. 4rbellsp/lltz lelzler'(r/Jeitsplfont", Itcr/Ilgcflrerwoil. mererz. l ~~ Abb. 28. Arbeitsablauf in der Arbeitsvorbereitung eines lIIittelbetriebes und der wichtigste Zusammenhang zwischen Arbeitsvorbereitung und den sonstigen BctriebsabtciInngen. 37 Allgemeines. ~ nOfS mengen gefllhf1 ~a1er, ols,don, (M Slzuru cl, on AV 3.

In Betrieben ohne zentrale Arbeitsvorbereitung sind die hochwertigen Meister und Vorarbeiter mit Schreibarbeit beschäftigt, abgesehen davon, daß bei diesem System der Arbeitsvorgabe, Verteilung und Terminverfolgung sogar durch den Betriebsleiter selbst infolge mangelnden Zusammenspiels Fehler und Reibungen hervorgerufen werden. Grundsätzlich sollen die technischenBetriebsbeamten, besonders die Meister, durch die Organisation von der laufenden Kleinarbeit entlastet werden, damit sie sich in stärkerem Maße ihrer eigentlichen Aufgabe zuwenden können, die Produktion nach Menge und Güte zu erhalten und laufend zu verbessern.

Download PDF sample

Rated 4.77 of 5 – based on 27 votes