Arbeitsbuch Triggerpunkt-Therapie: Die bewährte Methode zur by Clair Davies, Amber Davies, David G. Simmons, Karsten

By Clair Davies, Amber Davies, David G. Simmons, Karsten Petersen

Das Standardwerk zur Triggerpunkt-Behandlung
Arthritis, Kopf-, Knie- oder Fußschmerzen, Verletzungen durch game und einseitige Belastungen: Auf Schmerzbehandlung spezialisierte Ärzte sehen die Ursache von etwa seventy five Prozent aller chronischen Schmerzen in Triggerpunkten, kleinen Kontraktionsknoten in den Muskeln.
Diese sind recht schwer zu lokalisieren und zu behandeln - wenn guy nicht weiß, wonach guy Ausschau halten muss. Hier setzt dieses Arbeitsbuch an, indem es in klaren Illustrationen intestine erkennbar zeigt, wo am Körper Triggerpunkte entstehen und in welchen Bereichen die damit verbundenen Schmerzen jeweils auftreten. Schritt für Schritt wird erklärt, wie sich diese Ursachen chronischer Schmerzen mithilfe äußerst wirksamer Massagetechniken behandeln lassen.
Amber Davies hat dieses mit ihrem Vater gemeinsam verfasste Standardwerk gründlich durchgearbeitet und auf den neuesten Stand gebracht.

Show description

Read or Download Arbeitsbuch Triggerpunkt-Therapie: Die bewährte Methode zur Linderung von Muskelschmerzen PDF

Best therapy books

Dyslexia And Alternative Therapies

This entire publication bargains transparent and balanced info on quite a number substitute treatments for people with dyslexia, dyscalculia, dyspraxia or ADHD. the writer offers an outline of every healing alternative, approach to use and case examples, overlaying dietary vitamins, therapeutic massage, acupuncture and hypnotherapy, between others.

The Failed Back Syndrome: Etiology and Therapy

Within the 8 years because the first version of this publication a number of great technical advances became on hand clinically for the care of sufferers with "failed again syndromes. " excessive solution MRI scans, 3 size­ al CT scans, and percutaneous discectomy are awesome technological advert­ vances.

Oxidative stress : diagnostics, prevention, and therapy vol 2

This booklet offers a entire evaluation of the oxidative pressure similar mechanisms in organic structures and the involvement of reactive oxygen and nitrogen species (ROS and RNS), the wear of DNA, proteins, and lipids as a result of oxidative pressure, the safety of cells and tissues opposed to unfastened radicals, the relation of the oxidative tension to getting older and human illnesses together with melanoma and neurological problems, and the advance of latest healing methods to modulate oxidative rigidity.

Additional info for Arbeitsbuch Triggerpunkt-Therapie: Die bewährte Methode zur Linderung von Muskelschmerzen

Example text

Eine klare Definition Travell und Simons definieren einen Triggerpunkt als »äußerst leicht erregbarer abgrenzbarer Punkt in Form eines Knötchens in einem spürbar angespannten Muskelfaserbündel« (siehe 1999/2002, 11). Der erste Teil dieser sehr genauen Definition beinhaltet nichts weiter, als daß ein Triggerpunkt teuf­ lisch weh tut, wenn man Druck auf ihn ausübt. Ist er entsprechend aktiv, erschrickt man wahrschein­ lich, zuckt zusammen und zieht das betroffene Körperglied zurück. Dies wirdjump sign (»unwillkür­ liche Ausweichbewegung«) genannt.

Alle anderen, ob jung oder alt, ob Mann oder Frau, hatten irgendeine Art von ständigem Schmerz. Ich stellte fest, daß es fast so etwas wie ein Klischee war, daß Menschen sich in einer Massageschule anmelden, weil sie selbst unter chronischen Schmerzen leiden und weil sie nach einer Lösung suchen, die sie auf andere Weise bisher noch nicht gefunden haben. Merkwürdig erschien mir auch, daß ich mich bei meiner Ankunft in Utah mit der Situation kon­ frontiert sah, die beiden Bände von Travell & Simons gelesen und mit ungeheurem Engagement eine Selbstheilungsmethode entwickelt zu haben, dort aber niemanden fand, der bereit war, mir zuzuhö­ ren.

Manchmal fühlt sich ein Triggerpunkt auch wie ein kleines Stück halbgarer Makkaroni oder Spa­ ghetti an. Ihre Finger müssen über eine gewisse Sensibilität verfügen, um solche Knötchen ertasten zu können. Nicht jeder Mensch ist dazu in der Lage. Besonders begabte Massagetherapeuten können Triggerpunkte einzig und allein mit Hilfe ihres Tastempfindens aufspüren. Bei der Selbstbehandlung Ihrer muskelfaserbedingten Schmerzen können Sie sich glücklicherweise darauf verlassen, daß die besondere Druckempfindlichkeit dieser Punkte ihre Lage verrät.

Download PDF sample

Rated 4.54 of 5 – based on 31 votes