Antibiotika am Krankenbett by Prof. Dr. med. Franz Daschner (auth.)

By Prof. Dr. med. Franz Daschner (auth.)

Show description

Read Online or Download Antibiotika am Krankenbett PDF

Similar german_7 books

Einführung in Graphische Fenstersysteme: Konzepte und reale Systeme

In den vergangenen Jahren haben sich Graphische Fenstersysteme von einem Forschungsgegenstand zu einer Basistechnologie entwickelt. Nahezu jede anspruchsvolle Dialogsoftware setzt auf einem Fenstersystem als Plattform auf. Auch heute noch befinden sich Fenstersysteme im Wandel und sind Gegenstand der Forschung; derzeit vor allem, was once Multimedia-Anwendungen, Spracheingabe und 3D-Visualisierung betrifft.

Lebensgeschichte und Marginalisierung: Hermeneutische Fallrekonstruktionen gescheiterter Sozialisationsverläufe von Jugendlichen

Im folgenden Teil der Arbeit werden vier Einzelfallstudien vorgestellt. Die beiden ersten Fall studien (David und Sabine) folgen den zuvor dargestellten Verfahrensschritten einer aspect lierten, sequentiellen Textinterpretation des biographisch-narrativen Interviews. Im Anschluss an die Entwicklung riskanter Strukturhypothesen, der examine der objektiven Daten zum Familienhintergrund (a) folgt die ausfuhrliche inhaltlich-strukturelle Be schreibung der biographischen Erzahlung (b) sowie eine Darstellung der biographischen Gesamtformung (c), in der die zentralen Phasen der Erfahrungsaufschichtung sowie einige zentrale Muster der Biographie nochmals zusammenfassend dargestellt werden.

Extra resources for Antibiotika am Krankenbett

Sample text

O. Gabe ca. v. sp. v. in der Wahl bei Pseudomonasinfektionen; wirksam auch gegen Bacteroides sp. v. Mezlocillin; in vitro wirksamer als Piperacillin gegen Ps. v. O. Gabe ca. I h vor dem Essen) ":> (JQ c: "'" :> ~. " ":> Z er I (JQ :> c: ~. ~ 0 3 2 "~ Vl "0 Po '"' ;J;> a ö' g' .... N Staphylokokken Flucloxacillin 11. ), gramnegative Bakterien (besonders E. coli, Proteus mirabilis, Klebsiella), nicht: Pseudomonas, Serratia, indol pos. Proteus, Enterobacter, Acinetobacter Erwachsenendosis/die Applikation wichtigstes Spektrum Medikament 4 x I g (Staphylokokken) bis 4 x 3 g (gramneg.

Coli Prostatitis akut und chronisch Pyelonephritis (4,21) akut Cotrimoxazol od. Amoxycillin od. Bacampicillin od. Pivampicillin häufigste Erreger Nitrofurantoin, Norfloxacin od. Amoxycillin, Bacampiciiiin ud. Oralcephalosporine; bei Zystitis genügt häufig eine 3-5tägige Therapie; bei Zystitis der nichtschwangeren Frau und bei unkomplizierter Zystitis bei Kindern genügt die Eintagestherapie (z. B. mit 3 g Amoxycillin oder 2 x 2 Tab!. Cotrimoxazol) Tetracycline od. ) Erkrankungen (Fußnoten S. 34-36) Tabelle 3 K a" Ei ~ I» i~.

Pro Tab!. 80 mg TMP/400 mg SMZ) bei Lv. O. 30-50 mg/kg verteilt auf 2 Tagesdosen Stevens-Johnson-Syndrom, selten Allergie, gastrointestinale Nebenwirkungen, Thrombopenie, Leukopenie. Gehört zu Mittein der ersten Wahl bei Harnwegsinfektionen, Bronchitis, Gallenwegsinfektionen, Shigellosen, Typhus-, ParatyphusDauerausscheidern, Typhus abdominalis, Paratyph. -Komb. bringen keine nennenswerten Vorteile stinale Nebenwirkungen, hämolytische Anämie, Lyell-Syndrom selten: Periarteriitis nodosa, Lupus erythematodes ::: n> (JQ ""e: ::: ~.

Download PDF sample

Rated 4.17 of 5 – based on 32 votes